Slide background Zubehör ● Rohrförderschnecke ● Mischfutterwagenschnecke ● Getreidekanone ● u.v.m.

Zubehör

Zu unserem Angebot gehört natürlich auch das komplette Zubehör wie Schieber, Schnecken, Antrieb etc.:

Rohrförderschnecke

Fahrbare Rohrförderschnecke mit Zwischenlagern und 2 oder 3 m Klappbar in komplett feuerverzinkter Ausführung, höhenverstellbarer Einlauftrichter mit Schutzgitter und Absperrschieber, Keilriemenantrieb unten, Schaltkasten komplett verdrahtet mit Stecker und seperater Regenhaube, Fahrgestell mit großer Bereifung und ausziehbarer Zugdeichsel, Höhenverstellung über stabile Seilwinde.

Fahrbare Schnecke

Fahrbare Schnecke, zweigeteilt mit Trichter, Höhenverstellung mit Seil- winde, Fahrgestell und Elektroan- schluss mit Schalter

Mischfutterwagenschnecke

Feuerverzinkte Mischfutterwagenschnecke mit Motorabdeckung und Aufhängekette

Getreidekanone Mod. A

Getreidekanone Mod. A mit Motor unten, Keilreimenvorgelege, Einlauftrichter 112x130x130 cm (Dreieck), mit zwei Laufrollen

Verbindungsmuffe

Verzinkte Motorabdeckung

Schnecke

Fahrgestell starr

ohne Höhenverstellung

Fahrgestell Höhenverstellung mit Seilwinde

ø 100 bis max. ø 150, Schneckenlänge 6 m, Höhenverstellung um 1,5 m möglich

Inspektionsluke

als Glasfaser, ovalförmig, aussen: 70x57 cm, innen: 43x33 cm

Inspektionsluke

feuerverzinkt, aussen: ø 55 cm, innen: ø 44 cm

Auslauftrichter mit Entlüftung

Nur als Sonderanfertigung: Auslauftrichter mit Entlüftung und zwei Schaugläsern für Druckverminderung bei sperrigen Produkten

Hilfsauslaufschieber

Gummiflansch

mit Einsering und Schelle

Features

  • Verzinkte starre Schnecken
  • Förderschnecke mit stabilem Fahrgestell und Motor oben; Einlaufregulierung mit Schutzkorb
  • Trogschnecke mit Deckel für waagerechte Förderung in modularen Elementen, Längen bis 3000 mm, Ein- und Auslauf.
  • Bei Bedarf: Einlauf und Zwischenausläufe Schieber vom Boden zu bedienen, mechanisch, an beliebiger Stelle platzierbar
  • Antrieb von Rohrschnecke in feuerverzinkter Ausführung, mit Verbindungsband
  • Verlängerung für starre Schnecken
  • Schutzkorb mit Einlaufregulierung
  • Horizontaler Einlauftrichter ø 100 - 120 - 150 - 200
  • Anschluss für starre Schnecke mit wechselnder Neigung ø 100 - 120 - 150
  • Zwei Wege Klappkasten
  • Spannring 2-teilig
  • Segmente mit verschiedenen Neigungen
  • Zwischenauslauf für starre Schnecke
  • Zwischenlager für Rohrschnecke
  • Schneckenkopf mit Direktantrieb
  • Verzinkter Antrieb mit Getriebenmotor und Sicherheitsendschalter nach Norm
  • Verzinktes Einlaufrohr komplett mit Lager und Welle

Leistungstabelle für Förderschnecken:

Neigung 30° 45° 60°
Ø 100 4500 3400 2700 2200
Ø 120 8700 6500 5200 4000
Ø 150 20500 15800 13000 10200
Ø 200 37500 30000 23000 18500
Ø 250 70000 52000 43000 34500

Die angegebenen Daten sind Tonnen pro Stunde der entsprechenden Neigung der Schnecken. Drehzahl ist 400/500 UPM. Die Leistungsangaben beziehen sich auf ein Schüttgewicht von 0,6 T/m³ (Getreide, Futter, ...).